Die Löwesonne im achten Haus

DIE KOMBINATION DER SONNE / IN LÖWE / IM ACHTEN HAUS

Die Sonne (Wille zu Selbstentfaltung) in Löwe (souveräner Selbstausdruck) im 8. Haus (Werte und Überzeugungen) führt zu festen Überzeugungen an die man sich hält.

Die Löwesonne im achten Haus handelt nach festen Prinzipien und kann ganz intolerant werden, wenn ihre Werte in Frage gestellt werden. Tief wird alles Hinterfragt und der Löweglanz der sonst eher Richtung Sorglosigkeit oder Verschwendung tendiert ,kommt bei dieser Sonnenposition weniger zum Tragen. Der Bezug zur eigenen Familie oder Sippe ist oft mit Pflichten verbunden.

Ist der Aszendent in Steinbock, kann sich Verantwortung und Prinzipientreue sehr steigern und zu einem unnachgiebigen Wesen führen. Ist der Aszendent in Schütze ist die Kombination weniger verbissen, dafür meist ausgesprochen empfindlich wenn es um Frage des Rechts und der Gerechtigkeit geht. Beginnt das achte Haus in Krebs können die Prinzipien das Gefühlsleben und den Austausch innerhalb der eigenen Familie aufwühlen. Beginnt das achte Haus in Löwe, werden die eigenen Wertmaßstäbe oft etwas zu hoch angesetzt.

Ein Beispielhoroskop zu dieser Stellung ist

Coco Chanel

Coco Chanel horoskop

Französische Modeschöpferin, Kreierte nach dem 2. Weltkrieg eine funktionelle Damenmode. Auch bekannt durch ihre Parfüms. Nach dem Tod übernahm Karl Lagerfeld ihre Firma.

Die Chanel wollte Werte mit Schönheit schaffen (Sonne in Konjunktion zu Venus und MC in Waage). Mit Mond in Fische (schwelgende Gefühle) und Aszendent Schütze (persönliche Offenheit), verfing sie sich nicht so stark in Extremen, wie das bei der Sonne im achten Haus recht häufig anzutreffen ist. Doch verfügte Sie über genügend Konsequenz ihre Visionen in Taten umzusetzen.

Weitere bekannte Menschen mit dieser Konstellation

Zur Zeit keine weiteren Daten allgemein bekannter Menschen gefunden.

Was sagt dein individuelles Horoskop?

DETAILLIERTE AUSWERTUNGEN ZUM KLEINEN PREIS

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar absenden