Gestirne im sechsten Haus geben zusammen mit dem Zeichen an der Häuserspitze Auskunft über:

Die Art und Weise der Anpassung an die Lebensumstände, Pflichtgefühl, Bereitschaft zum Teilen, auch somatische Prozesse.

ÜBERSICHT

(weiter unten findest du die ausführlichen Beschreibungen)
Sonne

Sonne = zentrale Energieentfaltung im 6. Haus = Arbeit und Anpassung.Wille sich nützlich einzureihen, kümmert sich um die Gesundheit und will klare und überschaubare Strukturen schaffen. Mag in der Regel nicht im Mittelpunkt stehen. >> mehr

Mond

Mond = Gefühlswelt im 6. Haus = Arbeit und Anpassung. Dies führt zu einem erhöhten Bedürfnis gebraucht zu werden und gesund zu leben. Gute Beobachter. Passt sich zu stark an, kontrolliert seine Gefühle mit dem Verstand, daher Gefahr von psychosomatischen Reaktionen.  >> mehr

Merkur

Merkur = Verstand und Vielseitigkeit im 6. Haus = Arbeit und Anpassung. Dies bedeutet Fachinteresse und korrektes Denken mit guten analytischer Begabung. Braucht Ordnung und Hygiene, korrekte Kleidung. Neigung zu komplizierten Lösungen. >> mehr

Venus = Schönheit und Genuss im 6. Haus = Arbeit und Anpassung. Dies führt zu Freude an Arbeiten, die mit dem Schönem zu tun hat und zu kollegialer Einstellung gegenüber Mitarbeitenden. Neigung wahre Gefühle dem glatten Schein zu opfern. >> mehr

Mars = Tatkraft im 6. Haus = Arbeit und Anpassung. Es wird viel Energie für Arbeit eingesetzt, leistungsorientiert. Fühlt sich schnell angegriffen oder gemaßregelt, was zu übertriebenen Reaktionen führen kann. Eher ungeschlechtlicher Mars, dennoch Lebenskraft. >> mehr

Jupiter = Optimismus und Erweiterung im 6. Haus = Arbeit und Anpassung. Dienstleistungen zum Wohle aller. Braucht aber einen gewissen Freiraum um wirklich Freude an der Arbeit zu haben. Zuweilen auch voreilig und ungenau, überschätzt sein Können. >> mehr

Saturn = Konzentration und Ausdauer im 6. Haus = Arbeit und Anpassung. Starke Anpassung bis zur Selbstverleugnung, was krank machen kann. Wollen nicht auffallen oder aus der Reihe tanzen. Dienen gerne und finden darin eine Art Daseinsberechtigung. Gute Dienstleister. >> mehr

Chiron = Befreiung durch Verletzung im 6. Haus = Arbeit und Anpassung. Ist fleißig, sauber, perfekt. Will sich nicht vordrängen. Erhält daher oft nicht den Lohn, den er verdient. Muss lernen seinen Platz einzunehmen und seinen Perfektionsanspruch zurückzunehmen. >> mehr

Uranus = Unabhängigkeit und Selbstbestimmung im 6. Haus = Arbeit und Anpassung. Ist findig bei der Arbeit und macht Dinge meist ganz anders als es der Erwartung entsprechen würde, was zu Problemen mit Vorgesetzten führen kann. Verabscheut Routinearbeit, ist unruhig. >> mehr

Pholus = Resonanz ideeller Fülle im im 6. Haus = Arbeit und Anpassung..
Durch Selbstdifferenzierung zur notwendigen Anpassungen an die Umweltbedingungen finden. Dennoch hoher Anspruch an die Form. Erwartet Takt und gepflegten Anstand von der Mitwelt.

Neptun = Edelsinn oder Täuschung im 6. Haus = Arbeit und Anpassung. Unklare Arbeitsbeziehungen und oft auch persönlich unangepasst. Fühlt sich schnell eingeengt und verkannt. Hinweis auf sensibles Nervensystem und eher nicht so robuster Gesundheit. >> mehr

Pluto = extreme Kräfte im 6. Haus = Arbeit und Anpassung.. Erstreben von überzogenen Zielen, Überarbeitung, berufliche Prostitution, extreme Leistungen von sich verlangen. Zeigt sich aber selbstbewusst und unabhängig. >> mehr

Lilith = Ambivalente Kraft im 6. Haus = Arbeit und Anpassung. Dies führt zu einer wechselhaften Beziehung zu Gesundheit und Anpassung. Der Wille sich in die Gegebenheiten des Lebens einzupassen und vernünftig zu sein ist Wechseln unterzogen. >> mehr

Mondknoten = Entwicklungspotential im 6. Haus = Arbeit und Anpassung. Das Entwicklungspotential geht in eine Richtung in welcher der Mensch sich als sinnvoller Teil eines Ganzen versteht. >> mehr

WICHTIGER HINWEIS:

Bei der Deutung  der Gestirne ist der Stellung im Haus gegenüber der Stellung in den Tierkreiszeichen mehr Bedeutung zuzumessen.
Die Planeten Chiron, Uranus, Neptun und Pluto laufen so langsam durch den Zodiak dass diese nur noch Generationsaspekte darstellen und auf der persönlichen Ebene praktisch nur noch im Haus gedeutet werden können.

Die Stellung von Sonne, Mond, Merkur, Venus und Mars haben aber eine relative Bedeutung bezüglich ihrer Zeichenstellung, gelten daher als so genannte “persönliche Gestirne”, dennoch ist die Deutung im Haus auch bei ihnen vorrangig.

ZWEITER WICHTIGER HINWEIS

Steht ein Gestirn in der Nähe des nächsten Hauses, so ist dieses in beiden Häusern zu deuten. Als Regel kann von einem Sechstel der Häusergröße in Bogenminuten ausgegangen werden.
Steht ein Gestirn in unmittelbarer Nähe (ein Zwölftes der Häusergröße oder näher) vor dem nächsten Haus, so ist dieses ganz ins nächste Haus zu deuten.
Dies gilt vor allem für die Hauptachsen 1., 4., 7. und 10 Haus, also AC, IC, DC und MC.

Dieser Effekt wird als “Häusereinzug” oder als “Konjunktion zu den Häuserspitzen” bezeichnet.  Unsere Horoskopberechnung zeigt an, wann ein Gestirn sich im letzten Sechstel befindet.

Ausführlichere Informationen zu den Planeten im sechsten Haus

Sonne = zentrale Energieentfaltung im 6. Haus = Anpassung an die Umgebung. Wille sich nützlich einzureihen, kümmert sich um die Gesundheit und will klare und überschaubare Strukturen schaffen. Mag in der Regel nicht im Mittelpunkt stehen. Zuverlässig mit Neigung etwas farblos zu wirken.

Du willst die täglichen Notwendigkeiten so organisieren, dass ein ungestörter Ablauf garantiert ist. Mit Freude willst du dich deiner Arbeit widmen, bist analytisch, methodisch, fleißig und kritisch, aber auch wählerisch. Du willst dich nützlich und für die Gemeinschaft wertvoll erweisen. Eine gute Beziehung zum Körper und Interesse an Ernährungsfragen, könnte ein wichtiger Bestandteil in deinem Leben sein.

Ist dir die Möglichkeit, dich einer dir gemäßen Arbeit zu widmen, nicht gegeben, kann dich das ganz ganz krank und unglücklich machen. Wahrscheinlich musst du darauf achten, dass du dich in der Arbeit nicht unterwürfig benimmst und alle Forderungen an dich hinnimmst.

Menschen mit Sonne im 6. Haus müssen sich seelisch und geistig immer wieder bewähren. Sie müssen einer sinnvollen Arbeit nachgehen können um ihr Selbstwertgefühl ausbauen zu können. Doch ist oft auch das Akzeptieren von Einschränkungen mit dieser Stellung der Sonne verbunden. Sie brauchen Anerkennung, mehr als andere, und finden diese oft in Dienstleistungen und pflegerischen Berufen.

Die Sonne im 6. Haus ist mit der Existenzbewältigung schlechthin verbunden. Um in der Öffentlichkeit sicher auftreten zu können, musst du alles gründlich einstudiert haben, und im Allgemeinen stehst du nicht gerne im Rampenlicht. Überhaupt bist im Arbeiten sorgfältig und gründlich und meist sehr vertieft in sie. Es geht dir um den Dienst an der Sache und arbeitest gerne nach klaren Anweisungen.

Eine gewisse Problematik zeigt sich bei dir, in einer Tendenz deine Kräfte übermäßig zu verausgaben. Dann bist ausgelaugt und abgespannt, ähnlich dem Gefühl das man hat, wenn man sich einem zornigem Ausbruch hingegeben hat: leer, dumpf und entkräftet. Da du dich aber für deine Gesundheit interessierst, solltest du mit der Zeit solche übermäßigen Arbeitseinsätze zu vermeiden wissen.

Viel Selbstverwirklichung und Selbstachtung kannst du dir selbst, im zeigen von Gefühlen schaffen. Damit findet auch deine Seele Anerkennung und nicht nur deine Arbeitsleistung.

zurück

Mond = Gefühlswelt im 6. Haus = Arbeit und Anpassung. Dies führt zu einem erhöhten Bedürfnis gebraucht zu werden, möglichst alles richtig zu machen, gesund und angepasst zu leben. Anpassung ist aber oft zu stark, die eigenen Gefühle werden leicht zu sehr mit dem Verstand kontrolliert.

Bei dir ist dein Gefühlszustand ein Spiegel für deine Leistungs-, Gesundheits- und Vitalitätskraft. Du bringst viel Gefühl für die Arbeit auf. Der Verstand überwiegt dennoch meist die Emotionen. Empfindungen lässt du nicht spontan zu, sondern untersuchst sie zuerst auf ihre Konsequenzen hin. Dies ist wahrscheinlich noch nicht einmal ein bewusster Vorgang, sondern eine Folge von Lernerfahrungen die du gemacht hast.

Aber Anpassung um anerkannt zu werden durch Unterdrückung deiner persönlichen Eigenart, kann dir mit der Zeit grössere innere Probleme machen. Natürlich gibt es auch bei dieser Mondstellung das kompensative Gegenteil. Man zeigt sich überbetont eigenartig und macht aus eignen Schwächen scheinbare Stärken. Aber auch in diesem Fall sind die Empfindungen nicht spontan.

Das Finden der eigenen Arbeit und das Definieren des Dienstes den du leisten willst, erweist sich bei dir, als eher nicht so leichte Lebensaufgabe. Dem Wesen nach bist du wohl eher bescheiden, neigst aber womöglich doch zu Überarbeitung, weil du alles richtig machen willst. Selbstständige Erwerbstätigkeit könnte für daher ausgesprochen herausfordernd werden. Da du dir schnell einmal unsicher über deine eigenen Leistungen bist, kann auch schnell das Gefühl zurückgesetzt und benachteiligt zu sein aufkommen.

Wenn du einmal die Unsinnigkeit einer Gruppennorm erkannt hast, dann wirst du freier. Dann kannst du anderen gut raten und ihnen die Erniedrigung ersparen, die du selbst erfahren hast. Auch im partnerschaftlichen Bereich musst du wahrscheinlich emotionale Blockaden abbauen. Vielleicht musstest du in der Kindheit erfahren, dass spontanes Äussern von Empfindungen und Emotionen eher zu Ablehnung und auch zu Strafe führten. Doch das musst du jetzt hinter dir lassen.

Du bist ein gefühlsvoller Mitarbeiter, der stets bemüht ist alles gut und richtig zu machen. Wird deine Arbeit geschätzt und hast du das Gefühl dass du gebraucht wirst, so sind deine Leistungen noch besser und du könntest zu einem Mitarbeiter werden, der irgendwann fast unentbehrlich ist. Du bist ein aufmerksame Beobachter und ein guter Dienstleister. Wenn du dir deiner Qualitäten wirklich bewusst bist, dann findest du viele Möglichkeiten dich und deine wertvolle Arbeit so einzubringen, dass auch für dich ein gutes Gefühl dabei herausschaut.

zurück

Merkur = Verstand und Vielseitigkeit im 6. Haus = Arbeit und Anpassung. Dies bedeutet Fachinteresse und korrektes Denken mit guter analytischer Begabung. Braucht Ordnung und Hygiene, korrekte Kleidung. Neigung zu komplizierten Lösungen.

Dein Intellekt stellt sich in den Dienst der Existenzbewältigung, deiner eigenen wie dem anderer Menschen. Du kannst durch die Analyse deines Umfeldes zum Problemlöser werden. In der Vor- und Fürsorge für dich und andere Menschen kannst du deinen planerischen und vielseitigen Intellekt zum Ausdruck bringen. Bei deinen Tätigkeiten und in beruflichen Dingen hast du ein großes Geschick und bist vielseitig begabt. Du weißt wie man die wichtigen Informationen sammelt und auswertet. Tätigkeiten mit Zahlen und Tabellen sollten dir liegen, denn da kannst du nach Herzenslust auf Nutzen und Schaden hin deine Untersuchungen anstellen. Wahrscheinlich interessierst du dich auch für Fragen der Gesundheit, der Ernährung, der Hygiene und für soziale Zusammenhänge.

Du denkst oft über dich und anderen nach und suchst nach dem Sinn und Zweck des Daseins. Du bist pflichtbewusst, vor allem wenn es darum geht, eine an dich gestellte Aufgabe zu erledigen. Vielleicht bist du manchmal etwas übergenau oder kompliziert, kommst daher nicht so schnell voran, wie das von dir selbst oder von anderen gewünscht wäre. So können dich Probleme im Beruf auch nach Arbeitsschluss noch beschäftigen. – Hier auch einmal abschalten zu können, wäre sicherlich nicht zu deinem Nachteil.

zurück

Venus = Schönheit und Genuss im 6. Haus = Arbeit und Anpassung. Dies führt zu Freude an Arbeiten die mit Schönem zu tun haben und zu kollegialer Einstellung gegenüber Mitarbeitenden. Allerdings kann auch eine Neigung bestehen, wahre Gefühle dem glatten Schein zu opfern.

Du möchtest eine Arbeit die mit den angenehmen Dingen zu tun hat. Deshalb bist du begabt für den Entwurf und die Herstellung schöner und nützlicher Dinge, z. B. Kleider. Berufliche Richtungen können auch Gesundheit und Körperpflege sein.

Du liebst es mit Partnern zusammenzuarbeiten und hast gute Beziehungen zu Mitarbeitern und Vorgesetzten. Du förderst gerne die Harmonie am Arbeitsplatz, bist taktvoll und zeigst einen guten Teamgeist. Eine angenehme Umgebung fördert denn auch dein Wohlbefinden, kann dich aber in Versuchung führen, den Verlockungen des Genusses nachzugeben (der Friede im Zusammenarbeiten wird wichtiger als das Ergebnis). Auch sich in Arbeitskollegen verlieben, kann mit dieser Stellung der Venus angezeigt sein oder dass man in der Gunst von Vorgesetzten steht.

In der partnerschaftlichen Zuneigung kann sich ein kritischer Zug zeigen, eine gewisse Überkultiviertheit kann sich abzeichnen. Bescheidenheit, Moralität und vielleicht auch Naivität, können bei der Beziehungsnahme im Wege stehen. Grundsätzlich soll der Partner bei der Existenzbewältigung mitarbeiten und mitverdienen oder zumindest daran interessiert sein.

Du hast im Allgemeinen ein stilvoller Alltagsrhythmus und willst alles zu seiner Zeit erledigen. Auch könntest du große Liebe zu Haustieren haben. Deine Gesundheit sollte gut sein und dir ist an körperlichem Wohlbefinden gelegen.

zurück

Mars = Tatkraft im 6. Haus = Arbeit und Anpassung: Es wird viel Energie für Arbeit eingesetzt, leistungsorientiert. Fühlt sich bei seinen Arbeiten schnell angegriffen oder gemassregelt, was zu übertriebenen Reaktionen führen kann.

Du gehst mit Energie und Eifer an die Arbeit und stellst (zu?) hohe Forderungen an dich selbst. Kollegen und Vorgesetzte erleben dich als energischen und zielgerichteten Mitarbeiter, der mit Eifer und Effizienz und einer gewissen Freude die tägliche Arbeit in Angriff nimmt. Übernehmen solltest du dich aber nicht, und anderen gar ihre Arbeit aus der Hand nehmen. Das würde wohl eher zu Streit als zu gemeinsamer Zusammenarbeit führen. Dein enormer Fleiss kann also auch den Argwohn anderer erregen.

Deine leistungsintensive Arbeitsverrichtung erfordert es, dass du möglichst ungestört bist, denn andere bringen dich vielleicht nur aus dem Rhythmus. Doch es ich auch wichtig für dich, dass du Teamfähigkeit bewusst erlernst. Dabei wirst du feststellen, dass es nicht nötig ist, dass du immer alles selber erledigst. In deinem Bestreben, alles richtig zu machen, neigst du dazu, anderen nicht zuzutrauen, dass diese eine Aufgabe ebenso gut erledigen können wie du. Dies kann dazu führen, dass man dich als belehrend und eigensinnig empfindet.

Doch bist du auch einsichtig und die Anliegen und Schwierigkeiten deiner Mitmenschen machen dich betroffen, daher wirst du mit der Zeit den richtigen Weg bei deiner Arbeit finden.

zurück

Jupiter = Optimismus und Erweiterung im 6. Haus = Arbeit und Anpassung. Das bedeutet Dienstleistungen zum Wohle aller, treue Angestellte, gute Beziehungen. Braucht aber einen gewissen Freiraum um wirklich Freude an der Arbeit zu haben. Zuweilen auch voreilig und ungenau, überschätzt sein Können.

Du magst sinnvolle, aber möglichst nicht zu anstrengende Tätigkeiten. Was du anpackst, willst du trotzdem gern alleine oder doch ohne autoritäre Einmischung zu Ende führen. Die tägliche Arbeit ist dir wichtig und diese versuchst du möglichst optimal und gewissenhaft zu erledigen. Du hast einen guten Überblick und verfügst über berufliches Urteilsvermögen. Manchmal gehen die Dinge bei dir etwas überzuversichtlich vonstatten und du gefährdest so deinen Gesamterfolg.

Du möchtest in einem Beruf tätig sein, der dem eigenen Leben einen Sinn gibt oder doch mindestens als Arbeit sinnvoll ist. Du solltest von deinen Arbeitskollegen geschätzt sein, weil du beim Arbeiten mit anderen zwischenmenschliches Verständnis zeigst und meist eine gute Laune hast. Eine gute Tätigkeit für dich wäre der ganze Bereich in dem der Dienst am Mitmenschen hoch gehalten wird, z.B. in therapeutischen, naturheilpraktischen, lehrenden, sozialen oder im medizinischen Bereich.

zurück

Saturn = Konzentration und Ausdauer im 6. Haus = Arbeit und Anpassung. Starke Anpassung, was im Extrem krank machen kann. Nicht auffallen oder aus der Reihe tanzen wollen. Gerne dienen und darin eine Daseinsberechtigung finden. Gut für Berufe im Dienstleistungssektor.

Für dich werden Rücksicht und soziales Handeln eine Selbstverständlichkeit sein. Gerne siehst du dich als Rad in einem größeren Ganzen und dienst diesem Ganzen aus Überzeugung. Wahrscheinlich nimmst du dich selbst lieber zurück, als dass du dir einen zu ungebührlichen Platz anmaßen würdest.

Das Rampenlicht wird wohl kaum dein bevorzugtes Bewegungsfeld sein. Außer, du willst dich gerade dadurch von deiner Bescheidenheit befreien. Dann kann diese Saturnstellung dir helfen, deine Gefühle in der Öffentlichkeit auszudrücken. Das ist aber eine seltene Version dieser Stellung.

Du fühlst dich wahrscheinlich wohler, wenn du klaren Vorgaben folgen kannst und deine Arbeit für einen sozialen Zweck, z.B. für die Weltgesundheit dient, oder wenn du sonst einen realistischen, angemessenen Beitrag an die Gemeinschaft leisten kannst. Du solltest auf deine Gesundheit achten und dich nicht überarbeiten.

Wahrscheinlich siehst du das gewaltige Chaos auf der Erde, all die sozialen Nöte und möchtest helfen dieses zu ordnen und zu beseitigen. Das ist eine lobenswerte Gesinnung, doch müssen auch Spontaneität und Unvorhergesehenes im Leben möglich sein. Diese Elemente gehören zum Leben und sind auch ein Spiegel für gelebte Emotionen. Hier kannst du sicher dein Potential noch erhöhen.

zurück

Chiron = Befreiung durch Verletzung im 6. Haus = Arbeit und Anpassung. Ist fleißig, sauber, perfekt. Will sich nicht vordrängen. Erhält daher oft nicht den Lohn, den er verdient. Muss lernen seinen Platz einzunehmen und seinen Perfektionsanspruch zurücknehmen.

Diese Stellung weist auf die Notwendigkeit hin, angemessen mit den Mitmenschen umzugehen sowie die eigenen Bedürfnisse gebührend zu beachten. Vielleicht hast du Angst vor dem Chaos, was in dir den Wunsch erzeugt, die Gedanken, das Leben und auch die Mitmenschen effizient zu organisieren, was wohl kaum wirklich gelingt.

Ein erste Erleichterung besteht, wenn gelernt wird, chaotische Gefühle und ungeordnete äußere Situationen zuzulassen. Wahrscheinlich gibt es Lebensbereiche, in denen alles ganz perfekt sein soll, doch musst du einsehen, dass dies so nicht möglich ist. Entsprechend empfindlich wird dann auch auf Kritik reagieret. Doch wenn du deine nicht akzeptieren kannst dass nicht immer alles perfekt sein kann, läuft du Gefahr, dass dein Körper psychosomatische Reaktionen zeigt.

Wenn begriffen wird, dass es auch genügst, wenn nicht alles ganz genau gelungen ist, wird daraus ein großes Verständnis für sich und die Menschen entwickeln und dadurch wir man selbst auch freier, nicht nur im Tun, sondern vor allem auch im Zeigen von Gefühlen. Die Befreiung geschieht durch das Zeigen seiner Bedürfnisse und Gefühle.

zurück

Uranus = Unabhängigkeit und Selbstbestimmung im 6. Haus = Arbeit und Anpassung: Ist findig bei der Arbeit und macht die Dinge meist ganz anders als es der Erwartung entsprechen würde, was zu Problemen mit Vorgesetzten führen kann. Verabscheut Routinearbeit, wird davon ganz unruhig.

Du machst nicht gerne genau das, was den Erwartungen anderer entspricht. Vor allem im Bereich der Arbeit kommt dieses betonte Anderssein zum Vorschein. Vielleicht hast du einen Arbeitsplatz bei dem alles drunter und drüber geht. Doch darunter leidest du in keiner Weise, denn du bist selbst entschieden gegen Routine und Gleichförmigkeit.

Im Grunde bist du ein sozial eingestellter Mensch, der die Fehler und die Einschränkung von Kreativität in jeder Firma und auch in der Gesellschaft allgemein sofort sieht. Daher versuchst du in jedes System mehr Gerechtigkeit und Freischaffen einzubringen. Das wird dir allerdings nicht immer gelingen und dann wirst du ganz unruhig und schon wieder würdest du am liebsten gleich den Job wechseln.

Es ist richtig für seine Überzeugungen gerade zu stehen, aber wenn diese nur Unruhe bedeuten und von dir das Bild eines immerzu Eigenwilligen erzeugen, dann kommst du auch nicht weiter. Es liegt an dir die Balance zwischen Widerspruch und Anpassung zu finden.

zurück

Neptun = Edelsinn oder Täuschung im 6. Haus = Arbeit und Anpassung. Unklare Arbeitsbeziehungen und oft auch persönlich unangepasst. Nicht selten auch unordentlich bei der Arbeit. Fühlt sich schnell eingeengt, eingezwängt und verkannt. Hinweis auf sensibles Nervensystem und eher nicht so robuster Gesundheit.

Es ist für dich nicht immer einfach dich im Arbeitsleben klar und unmissverständlich einzubringen. Du nimmst viele Schwingungen bei den Menschen war, die mit dir zusammenarbeiten, kannst diese aber nicht immer realistisch einordnen. Ein klärendes, offenes Gespräch kann hier oft Abhilfe schaffen.

Es kann aber auch sein, sodass du am Arbeitsplatz mit unzuverlässigen Kollegen zu tun hast. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn du selber ein sehr verstandesbetonter Mensch bist, der seine Gefühle zurückhältst. Allerdings kann es auch ganz einfach so sein, dass du dich selbst kaum anpassen willst und daher in allerlei kleinere oder größere Querelen verwickelt wirst.

Es ist für dich schwierig nach äußeren Gesetzgebungen oder unter größeren Sachzwängen zu arbeiten, denn denn du hast deine eigene innere Uhr, dein eigener Stil zu arbeiten und dieser passt oft nicht mit dem zusammen, was von dir erwartet wird. Wenn du zu sehr in festgefahrenen Gleisen arbeiten musst, dann könnten sich bei dir somatische Beschwerden zeigen.

Im konstruktiven Sinne verfügst du über einen verfeinerten Sinn für Fragen der Gesundheit und auch für die Nöte anderer Menschen. Wenn du diese Qualität in dir aufgreifst, dann kannst viel gutes für die und die Welt um dich tun.

zurück

Pluto = extreme Kräfte im 6. Haus = Arbeit und Anpassung: Erstreben von übergroßen Zielen, Überarbeitung, berufliche Prostitution, extreme Leistungen von sich verlangen. Zeigt sich aber selbstbewusst und unabhängig. Ein gewisser Masochismus (sich selbst zu Leistung zwingen) liegt nahe.

Du vertiefst dich gerne in schwierige Aufgaben und gerätst leicht unter Leistungsdruck. Konkurrenz kannst du nur schwer ertragen und du musst lernen im Team zu arbeiten. Ordnung und Sauberkeit, Fragen der Gesundheit und soziale Probleme sind für dich von großer Bedeutung. Vielleicht gibst du diesen Themen in deinem Leben einen übertriebenen Stellenwert.

Deine Arbeit verfolgst du mit höchstem Fleiß und du neigst dazu dich zu überarbeiten. Deine Energie kann sich negativ auswirken, wenn du dich zu sehr fixierst und alles in geregelter Ordnung und unter Kontrolle haben willst. Möglicherweise kann dein Perfektionsanspruch den Widerstand anderer erregen.

Die grosse Einsatzbereitschaft im Zusammenhang mit Perfektion und Korrektheit macht dich geneigt in einem Beruf zu arbeiten in dem alles perfekt gemacht werden muss (medizinischer Bereich). Als Ideal könnte hier der Dienst am Mitmenschen stehen, der zu einer besseren, verantwortungsbewussteren Menschheit führen soll.

zurück

Lilith = Ambivalente Kraft im 6. Haus = Arbeit und Anpassung. Dies führt zu einer wechselhaften Beziehung zu Gesundheit und Anpassung.

Der Wille sich in die Gegebenheiten des Lebens einzupassen und vernünftig zu sein, ist Wechseln unterzogen. Lilith im sechsten Haus fragt nach dem Nutzen der An- und Einpassung an die Dinge und ob es notwendig ist oder nicht. Die Einen finden in den Lebensvorgaben viel Sinn und Wert. Das kann so weit gehen, dass sich heilerische Fähigkeiten zeigen. Andere lehnen die Auseinandersetzung mit diesen Themen ab und wollen sich gar nicht einpassen. Auch Mischformen kommen häufig vor. Das Eine wird dann minutiös verfolgt, während anderes absolut keinen Sinn ergeben kann, das aber ebenso der Gesundheit und der Mitarbeit an der Welt dienen kann.

Auch die Integration in ein Arbeitsteam kann Probleme verursachen. Man ist zwar motiviert mit anderen zusammenzuarbeiten, doch können Kleinigkeiten die Freude daran vermiesen und dann will man sich nicht mehr einordnen.

zurück

Mondknoten = Entwicklungspotential im 6. Haus = Arbeit und Anpassung.

Das Entwicklungspotential geht in eine Richtung in welcher der Mensch sich als sinnvoller Teil eines Ganzen versteht. Die Richtigkeit des Daseins kann aber nicht in Träumen und Theorien erlebt werden. Durch geistiges Wachstum, wird die Wahrheit erkannt. Jeder Mensch ist einzigartig und hat seinen ganz eigenen Beitrag an eine reale, wertvolle, gesunde Welt.

Fürchtest du dass etwas mit deinem Leben nicht stimmen könnte? Fehlt dir der Mut die Dinge wirklich zu benennen und findest daher keine Ordnung und Richtigkeit in dem was du tust? Sieht bei dir alles ziemlich gleich und nutzlos aus und du kommst einfach nicht recht voran? Dann bist du noch nicht richtig auf dieser Welt angekommen. Du bist noch etwas verträumt.

Raffe dich auf den Dingen ins Gesicht zu schauen. Komme in Bewegung, räume auf und bringe selbst Ordnung in dein Leben. Packe alles Unerledigte an, du wirst sehen, dass du dir damit selbst eine Freude machen kannst. Du bist tüchtig und geschickt, wenn du nur wirklich beginnst, zu tun, was du intuitiv für richtig hältst. So wird dir das Arbeiten für dich selbst auch das eröffnen, was deine Arbeit für die Welt ist.

Das Leben zu meistern, besser, sein eigenes Leben auch im Leben seiner Umwelt zu erkennen, bedeutet, sich für die Zusammenhänge zu interessieren. Vieles lässt sich ordnen und mit klarem Verstand erkennen. Plötzlich merkst du, dass du gar nicht ein Opfer der Umstände bist, sondern, dass du einen wesentlichen Teil an das Ganze zu bieten hast. Dein Mitgefühl für das was real ist, kann dich zu einem äußerst wertvollen Mitmenschen machen, der viel zu geben hat. Schenke dir und der Welt Mut zu Wachstum, denn da ist ein geradezu selbstbefreiendes Potential für dein Leben vorhanden.

zurück

Was sagt dein individuelles Horoskop?

DETAILLIERTE AUSWERTUNGEN ZUM KLEINEN PREIS

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar absenden