Gegenüberstellung Sonne / Mond in Waage


astroschmid auf
Facebook

Sonne so Quelle des Lebens in li

Mond moGrundlage der Psyche in li

SEIN

ist bewusst auf Partnerschaft (Inspiration von außen) und Ausgleich eingestellt und setzt ihre Vitalität in zuvorkommender Art für dessen Weiterentwicklung ein. Stichwort Kultiviertheit. 

FÜHLEN

hat allgemein freundschaftlich motivierte Emotionen und weicht Konflikten und Auseinadersetzungen gerne aus; zeigt sich sehr auf den Partner bezogen, ist heiter und Lebensfreudig (lacht gerne).

WOLLEN

will Geselligkeit und Zusammenarbeit und versucht durch diplomatische und gesellschaftliche Fähigkeiten zu Anerkennung zu kommen. Möglicherweise wird aber auch der Inhalt zu Gunsten der schönen und harmonischen äußeren Form geopfert (so tun als ob).

BEDÜRF-
NISSE

braucht unproblematische Kontakte, emotionale, frohe und heitere Beziehungen, ansonsten die emotionale Gesundheit leidet oder er kompensativ zu emotionaler Vordergründigkeit verblasst. Braucht Anregung von außen, durch Vergnügen, Kunst oder ähnlicher gesellschaftlicher Aspekte.

TUN

macht die Dinge harmonisch (Design) und optimistisch und ist in ihrem Urteil unparteiisch. Ist aber eher kein Macher.

REAKTI-
ONEN

reagiert charmant, taktvoll, ausgleichend und kommunikationsbedürftig, ist aber oft auch eitel und weichlich.

buch

lernt Kompromisse einzugehen und abzuwägen; den eigenen Überzeugungen zwischen Ego und Harmonie zu harmonisieren.

buch

lernt im Umgang mit der Gesellschaft ihren Wert zu steigern und die eigenen Gefühle durch Kontakte zu erkennen.

  !

muss aber Bewusstheit in Beziehungen schaffen und erkennen, dass beide Seiten Gültigkeit haben. Dennoch müssen klare Entscheide möglich sein.

  !

muss aber erkennen, dass nicht immer alles Emotionale planmäßig ablaufen kann und dass das eigene Auftreten nicht allen und allem gefallen kann. 

part

Waage braucht echte Partnerschaft. Durch ihr liebenswürdiges, charmantes und entgegenkommenden Wesen versteht sie es, immer schnell Kontakte herzustellen. Sie ist empfindlich gegen Vulgäres und Hässliches. Sie ist jedoch offen für Liebesbeziehungen und flirtet gern. Doch das Zeichen Waage kann Sinnenfreude wie auch platonische Liebe bedeuten (Luftzeichen). Der gesellschaftliche Umgang kann unter Umständen wichtiger als die Liebe selbst sein/werden.

part

Grundsätzlich stellt Partnerschaft eine Herausforderung dar und ist von besonderer Bedeutung für die eigene persönliche Entwicklung. Der Wunsch nach einer harmonischen Partnerschaft ist groß obwohl man sich viel Freiheit herausnimmt, oder sie verlieren sich selbst, weil sie sich zu sehr an den Partner anpassen. Der Waagemond ist aber generell herzlich und freundlich, dennoch kann aber eine gewisse Distanz zum Partner vorhanden sein.

esq

Lenden, Nieren, Hüften, Blase, Nabel, Hautausschlag, leicht schwitzen, feuchte Hände, Kummer geht an die Nieren.

esq

Nierenprobleme, Schlaflosigkeit, Harnverhaltung, schweißige Hände, seelische Belastung geht an die Nieren.  

ASTRO-
LOGIK

lo

Die feuerelementare Sonne ist hier im kardinalen Luftzeichen Waage, das von Venus regiert wird. Das Sonnenfeuer erwärmt die Luft, der Wille ist geläutert und verlangt nach Schönheit (Venus).
Sonne in Waage ist Sonne/Venus

ASTRO-
LOGIK

lo

Waage ist ein kardinales Luftzeichen mit Venus als Herrscherplanet. Das emotionale Mondwasser neigt hier zu mentalen (Luft) Harmonie (Venus) = gedanklich-emotionale Verbindungen.
Mond in Waage ist Mond/Venus.

Entscheidungsschwierigkeiten aufgrund übermäßigen Abwägens können den Fluss der Vitalität (Sonne) beziehungsweise der Emotionalität (Mond) beeinträchtigen.   

              Mehr zu Sonne in Waage     

              Mehr zu Mond in Waage      

Werbeblock

arrowTop