Zwillinge im zweiten Haus

Das zweite Haus

Gestirne und Zeichen im zweiten Haus geben Auskunft über: Besitz, Grundausrüstung, Talente, Geld, Lebenssubstanz, Ich-Absicherung, Körperbezug, bewegliche Werte.

 

Zwillinge im zweiten Haus

Mit Zwilling im 2. Haus zählt mehr der geistige Reichtum. Meist haben diese Menschen viele Bücher und andere Informationsträger, wie Videos, Musik-CDs und ähnliches und legen Wert auf die Anhäufung von Wissen. Geld selbst ist selten besonders wichtig. Zählen tut Zwillinge im zweiten Haus das, was er weitergeben, verkaufen, unter die Menschen bringen kann. Also eher veränderliche finanzielle Verhältnisse, aber auch locken Umgang bei eventuellen Krisen. Das wertvolle Gespräch, das bildende Buch ist einfach lockend und immer interessant. "Leicht gewonnen, und leicht zerronnen", kann auf diese Stellung zutreffen. Was zum Leben gebraucht wird, findet man in seinen Kontakten zu den Mitmenschen. Meist liegt auch eine Form von Gemeinschaftsbesitz vor. Oft ist die Meinung anzutreffen, dass Geld in Wirklichkeit keinen realen Wert darstellt, nur theoretisch etwas wert ist, und dass man es ja nicht mitnehmen kann. 

Weiterführendes

Gestirne im 2. Haus verändern, bzw. ergänzen, diese Aussagen. Gestirne im zweiten Haus..Auch die Stellung des Herrschers des Zeichens, geben zusätzliche Informationen. Herrscher von Zwilling ist Merkur.