Wassermann im vierten Haus

Das vierte Haus

Gestirne und Zeichen im vierten Haus geben Auskunft über: die seelische Substanz, Familie, Herkunft, Mutterbezug, Tradition, Vererbung, emotionale Wahrheit. 

 

Wassermann im vierten Haus

Im häuslichen Bereich geht es bei Wassermann im 4. Haus meist unkonventionell zu und außenstehende Beobachter verstehen den Ablauf nicht immer. Die sozialen Bindungen haben eine überpersönliche Ebene. Das Zeichen der Weltbürgerschaft im Haus der Familie. So werden auch Traditionen nicht oder anders ausgelebt. Die Familie soll keine Zwänge auferlegen und der persönlichen Entwicklung nicht im Wege stehen, sonst kommt es zu Auseinandersetzungen. Es werden eher alternative Formen der Familie angestrebt, z.B. Wohngemeinschaften. Durch die Auseinandersetzung mit der familiären Gruppe, wird auch die eigene Wesenstiefe tiefer ergründet und erkannt. 

Weiterführendes

Gestirne im 4. Haus verändern bzw. ergänzen diese Aussagen. Gestirne im 4. Haus. Auch die Stellung des Herrschers des Zeichens geben zusätzliche Informationen. Herrscher von Wassermann ist der Uranus.