Waage im vierten Haus

Das vierte Haus

Gestirne und Zeichen im vierten Haus geben Auskunft über: die seelische Substanz, Familie, Herkunft, Mutterbezug, Tradition, Vererbung, emotionale Wahrheit.

 

Waage im vierten Haus

Im 4. Haus versucht Waage zwischen den Familienmitgliedern zu vermitteln und einen Ausgleich der Interessen herzustellen. Das elegante Ausschmücken des Heims wir mit Freude angegangen. Das emotionale Befinden ist stark von Frieden in der Partnerschaft und der Familie abhängig. Streit und Spannungen werden schlecht ertragen. Es wird die gleichberechtigte Partnerschaft mit allen Familienangehörigen gesucht. Unzufriedenheit im häuslichen Bereich kann aber auch zu Flirts und Nebenbeziehungen führen. Der Zugang zur eigenen Wesenstiefe wird in offener Ehrlichkeit gefunden. 

Weiterführendes

Gestirne im 4. Haus verändern bzw. ergänzen diese Aussagen. Gestirne im vierten Haus. Auch die Stellung des Herrschers des Zeichens, geben zusätzliche Informationen. Herrscher von Waage ist die Venus.