Stier im siebten Haus

Das siebte Haus

Gestirne und die Zeichen im siebten Haus geben Auskunft über: Beziehungen, Ergänzungswunsch, Abkommen mit dem Du, Vermittlerfähigkeit, Kontaktfähigkeit.

 

Stier im siebten Haus

Stier im 7. Haus ist ein Zeichen für Treue, Tiefe und Beständigkeit in der Partnerschaft. Das Erschliessen von Partnerschaften erfolgt überlegt und ohne Hast. Stier im 7. Haus kann warten und seine Leidenschaft erwacht wenn Vertrauen geschaffen ist. Unüberlegte Beziehungen zum anderen Geschlecht sind die absolute Ausnahme. Frauen geben auf die Karriere ihrer Männer Acht, Männern ist wichtig, dass ihre Partnerin wirtschaftlich denken kann und doch leidenschaftlich ist.      Mehr dazu unter Stier am Deszendenten

 

Weiterführendes

Gestirne im 7. Haus verändern, bzw. ergänzen, diese Aussagen. Gestirne im siebten Haus..Auch die Stellung des Herrschers des Zeichens, geben zusätzliche Informationen. Herrscher von Stier ist Venus.