Steinbock im zehnten Haus / MC Steinbock

Das zehnte Haus

Gestirne und Zeichen im zehnten Haus geben Auskunft über: Selbstverwirklichung, Ziel, Beruf, Stellung in der Gesellschaft, Anmassung, Realitätsbewältigung, Amt und Würde, Karriere, Verantwortung.

 

Steinbock im zehnten Haus

Das Zeichen Steinbock im 10. Haus achtet sehr auf seine soziale Stellung. Es besteht ein beachtliches Bestreben, durch Leistung eine gute gesellschaftliche Position zu erreichen. Wenn Anerkennung der Leistungen besteht, fühlt sich Steinbock im 10. Haus bestätigt und vermag dadurch noch mehr zu leisten.   Mehr dazu unter MC Steinbock.

Weiterführendes

Gestirne im 10. Haus verändern bzw. ergänzen diese Aussagen. Gestirne im 10. Haus. Auch die Stellung des Herrschers des Zeichens geben zusätzliche Informationen. Herrscher von Steinbock ist der Saturn.