Skorpion im neunten Haus

Das neunt Haus

Gestirne und Zeichen im neunten Hauses geben Auskunft über: Weltanschauung, Ethik, Bildung, Lebensauffassung, Gerechtigkeit, Philosophie, höherer Intellekt, Besserwisserei.

 

Skorpion im neunte Haus

Philosophische Gedanken sind für den Skorpion im 9. Haus wichtig, weil er damit den Geheimnissen des Lebens auf die Spur kommen will. Dabei kann sich allerdings eine Tendenz zur Rechthaberei einstellen, denn die einmal gefassten Überzeugungen sind extrem stark und können andere provozieren. Da Skorpion im Haus der Weltanschauung und der Gerechtigkeit leidenschaftlich forscht, hat er die Gabe, Schwachstellen anderer Überzeugungen aufzudecken und nicht selten schafft das erbitterte Diskussionen. Skorpion im Haus der geistigen Autorität lässt sich selbst jedoch kaum je von einer Meinung abbringen. Manchmal finden wir auch düstere Eiferer mit Skorpion im 9. Haus. Auf jeden Fall ist Skorpion im 9. Haus ein Hinweis darauf, dass man sich auf der Suche nach dem Absoluten beständig in einen inneren Kampf zwischen Recht und Unrecht, zwischen hohem und niederem Wissen usw. wiederfindet. Skorpion im 9. Haus leidet an der Unvollkommenheit der Welt und der menschlichen Werte. Menschen mit Skorpion im Haus der Lebenswahrheiten geht seinen Weg konsequent und mutig, oft auch auf einsamen Pfaden. Doch sind diese Menschen sehr zuverlässig wenn es darum geht, einen einmal anerkannten Wert zu sichern (z.B auch in der Partnerschaft). 

Weiterführendes

Gestirne im 9. Haus verändern bzw. ergänzen diese Aussagen. Gestirne im 9. Haus. Auch die Stellung des Herrschers des Zeichens geben zusätzliche Informationen. Herrscher von Skorpion ist der Pluto.