Schütze im fünften Haus

Das fünfte Haus

Gestirne und Zeichen im fünften Haus geben Auskunft über: Auftreten, Imponiergehabe, Kinder, Erotik, Selbsterprobung, innere Dynamik, unternehmerische Fähigkeiten.

 

Schütze im fünften Haus

Die Lebensfreude wird mit Schütze im 5. Haus von persönlichen Werten und Idealen bestimmt. Aufgeschlossenheit für Menschen allgemein, mit guten Beziehungen zu Kindern und Interessen für sinnvolle Arbeiten wie Philosophie, Kunst, stilvolle Vergnügungen. Meist sehr optimistisch beim Anpacken von Vorhaben. Das Feuer der Liebe erwacht schnell, kann aber auch eine gewisse Unverbindlichkeit aufweisen. Schütze im 5. Haus braucht Freiheit und Selbstbestimmung um seine Lebensfreude wirklich entfalten zu können. Daher mag er Menschen mit Farbe und Esprit. 

Weiterführendes

Gestirne im 5. Haus verändern bzw. ergänzen diese Aussagen. Gestirne im 5. Haus. Auch die Stellung des Herrschers des Zeichens geben zusätzliche Informationen. Herrscher von Schütze ist der Jupiter.