Löwe im neunten Haus

Das neunte Haus

Gestirne und Zeichen im neunten Hauses geben Auskunft über: Weltanschauung, Ethik, Bildung, Lebensauffassung, Gerechtigkeit, Philosophie, höherer Intellekt, Besserwisserei.

 

Löwe im neunten Haus

Löwe im 9. Haus hat eine weitherzige Auffassung von persönlicher Moral und Ethik. Der Löwe im 9. Haus sollte darauf achten, dass er anderen Menschen die eigenen Meinungen nicht aufdrängt, sondern eher gut daran tut besser zuzuhören. Die ethischen Werte beruhen auf dem, was persönlich für richtig gehalten wird. In der Weltanschauung sind eigene Ansätze vorhanden, und es werden meist auch hohe Ansprüche an sich selbst gestellt. Allerdings ist das geistig-spirituelle Interesse auch von persönlichen Interessen sehr stark gefärbt. Doch hat Löwe im 9. Haus auch eine weitherzige Religionsauffassung, interessiert sich aber eher selten für Esoterik und Meditation. Die Weltanschauung kann auch von berühmten Genies, (Lebens-)Künstlern, Sportlern, Schauspieler oder sonst wie prominenten Menschen stark beeinflusst sein. 

Weiterführendes

Gestirne im 9. Haus verändern bzw. ergänzen diese Aussagen. Gestirne im neunten Haus. Auch die Stellung des Herrschers des Zeichens, geben zusätzliche Informationen. Herrscher von Löwe ist die Sonne.