Jungfrau im elften Haus

Das elfte Haus

Gestirne und Zeichen im elften Haus geben Auskunft über: Frei gewählte Beziehungen, Freunde, Gruppentätigkeit, Hoffnungen, persönliche Profilierung, Emanzipation.

 

Jungfrau im elften Haus

Jungfrau im Haus der Ideale und der Freundschaft macht etwas zurückhaltend in den sozialen Kontakten. Es geht in der Regel mehr um Vorteile aus Beziehungen, mindestens aber um praktische Ansprüche an seine Freunde. Grosse Idealisten mag Jungfrau im 11. Haus nicht zu seinen Freuden wählen, eher Menschen die sich weiterbilden (z.B. Ernährung, Meditation, Entspannungstechniken etc.) und ernsthafte Vorstellungen von der Menschheit und deren sozialen Zusammenhängen haben. Leider bleibt das Geniesserische etwas aussen vor. Es besteht die Tendenz, auch in der Freizeit systematisch vorzugehen und auch gegenüber Freunden nie leichtfertig zu sein, was man von den anderen ebenso erwartet und leicht zu Kritik neigt, wenn diese das nicht ebenso so pragmatisch sehen. Jungfrau im 11. Haus mag keine unbestimmbaren Dinge und will sich daher auch eher Menschen anschliessen bei denen sie wissen, woran sie sind. 

Weiterführendes

Gestirne im 11. Haus verändern bzw. ergänzen diese Aussagen. Gestirne im elften Haus. Auch die Stellung des Herrschers des Zeichens, geben zusätzliche Informationen. Herrscher von Jungfrau ist Merkur.