ol2 Zwillinge im siebten Haus
leer

Gestirne und das Zeichen an der Häuserspitze des siebten Hauses geben Auskunft über: Beziehungen, Ergänzungswunsch, Abkommen mit dem Du, Vermittlerfähigkeit, Kontaktfähigkeit.

Zwillinge im siebten Haus

Zwilling im 7. Haus ist in partnerschaftlichen Dingen anpassungsfähig und beweglich. So werden denn auch viel Kontakte geknüpft und vielleicht fehlt es an wirklich tiefen Freundschaften. Zwilling im 7. Haus kann auch ein Hinweis darauf sein, dass man lange wartet bis man sich tatsächlich bindet, man möchte seine Freiheit nicht einfach so verschenken. Wenn Zwilling im 7. Haus mit seinem Partner nicht frei reden kann, dann ist eine feste Bindung in Gefahr oberflächlich zu werden, oder ganz zu scheitern. Zwilling im 7. Haus sind stark gefühlsbeladene Beziehungen zu schwer, man sucht das Lockere und Freundschaftliche, selten die große Leidenschaft.    

Gestirne im 7. Haus verändern, bzw. ergänzen, diese Aussagen. Gestirne im siebten Haus..Auch die Stellung des Herrschers des Zeichens, geben zusätzliche Informationen. Herrscher von Zwilling ist Merkur.

Werbeblock

arrowTop

   

Linktipps

Das Häusersystem

Zeichen / Haus

 
menüramenUnten

 

 

 

 

 

            Valid XHTML 1.0 Transitional