ol2 Steinbock im fünften Haus
leer

Gestirne und das Zeichen an der Häuserspitze des fünften Hauses geben Auskunft über: Auftreten, Imponiergehabe, Kinder, Erotik, Selbsterprobung, innere Dynamik, unternehmerische Fähigkeiten

Steinbock im fünften Haus

Im Haus der Lebensfreude und der Selbstverwirklichung ist Steinbock nicht gerade in einer besonders glücklichen Stellung. Sich einfach mal gehen lassen und sich kindlich zu freuen, ist nicht eine Stärke von Steinbock im 5. Haus. Viele Astrologen nennen diese Stellung "Zuerst die Arbeit, dann das Vergnügen". Bei den eigenen Unternehmungen fehlt etwas das Leichte und Spielerische. Menschen mit dieser Stellung planen manchmal sogar das Liebesleben und so können sie sich selbst viel Schönes verbauen. Do ist Treue mit dieser Stellung eine Selbstverständlichkeit und auf seine Lieben lässt man nichts kommen. Manche freuen sich gerade darauf eine schwere Aufgabe zu übernehmen in der Pflicht und Standhaftigkeit gefordert wird. Bleibt zu wünschen, dass andere Horoskopfaktoren etwas freundlichere und fröhlichere Aussagen machen. 

Gestirne im 5. Haus verändern, bzw. ergänzen, diese Aussagen. Gestirne im fünften Haus..Auch die Stellung des Herrschers des Zeichens, geben zusätzliche Informationen. Herrscher von Steinbock ist Saturn.

Werbeblock

arrowTop

   

Linktipps

Das Häusersystem

Zeichen / Haus

 
menüramenUnten

 

 

 

 

 

 

            Valid XHTML 1.0 Transitional