Die Fischesonne im zweiten Haus

Die Sonne  = Vitalität, Handlungsweise, Selbstbewusstsein, Wille, Selbstverwirklichung, Charakter 
in Fische = Es geht um das Aufgehen des Einzelnen im Ganzen. Hingabefähigkeit, Abgelöstheit 
im 2. Haus = Sicherheit und Vermögen, dies als Besitz und/oder als Fähigkeiten um festen Boden zu schaffen .
 Siehe auch das Häusersystem.

Astrologik: Dem zweiten Haus (Stierbezug) wird im Urhoroskop die Venus zugewiesen. Neptun ist Herrscher von Fische. Deshalb haben wir hier die Konstellation Sonne/Venus/Neptun. Beginnt das zweite Haus in Wassermann so kommt Uranus der Herrscher von Wassermann hinzu, beginnt das zweite Haus in Fische, so kommt Neptun nochmals hinzu. Die ganze Konstellation hieße dann entweder Sonne/Venus/Uranus/Neptun oder Sonne/Venus/Neptun/Neptun.

Kombination der Sonne / in Fische / im zweiten Haus

Die Sonne (Wille zu Selbstentfaltung) in Fische (Liebessehnsucht und Spiritualität) im 2. Haus (Vermögenssicherung) führt zu einer instinktivem Einstellung zu Gut und Geld. 

Die Vermögensverhältnisse der Fischesonne im zweiten Haus sind nur äußerst schwer ohne andere Horoskopfaktoren zu ergründen. Harmonische Aspekte versprechen eine innere Sicherheit und eine intuitive Nase für finanzielle Gelegenheiten. Disharmonische Aspekte weisen eher darauf hin, dass man sich in Träumen verliert, oder dass man sich gar im Bestreben nach Gütern und äußerer Sicherheit in falsche Kreise verstrickt, und dabei selbst das rechte Maß verliert. Im Wesentlichen kann aber diese Stellung eher konstruktiv eingeschätzt werden, da man hilfsbereit ist und mit seinen Ansprüchen eher nicht über das Ziel hinausschießt. Unter gegebenen Umständen kann auch traumhafter (Fische) Reichtum vorkommen, dieser würde aber nicht zur Show getragen und man würde wohl eher in dieser Sache unerkannt bleiben wollen.

Ein Beispielhoroskop zu dieser Stellung ist

Enrico Caruso

Legendärer Italienischer Opernsänger (Tenor), Karikaturist, Gesangtheoretiker. Er wirkte in Neapel, Mailand, London und den USA. War auch begabter Zeichner und hat ein Buch über das Singen geschrieben.

Merkur Trigon Mars weist auf sein berühmtes Stimmvolumen hin, Merkur in Fische auf sehr weiche Stimme, trotz des Volumens. Viele liebten ihn aber auch wegen seines Schauspieltalentes (Fischesonne in Konjunktion zu Mond).

Caruso verdiente wohl als erster Opernsänger phänomenale Gagen (Fische in 2). Natürlich war er mit Mars in Skorpion in Opposition zu Pluto und Venus in Widder ein höchst leidenschaftlicher Mann. Doch erlitt er ein gebrochenes Herz, weil er unglücklich mir einer Frau zusammen lebte, die nur zu seinem Geld und seiner Berühmtheit passte. Fische sind geradezu prädestiniert für Dramen. Vor allem wenn sie berühmt sind. Caruso erlitt einen tragischen Tod.

Je nach Aszendent, siehe auch Fische Aszendent Wassermann oder Fische Aszendent Steinbock oder Fische Aszendent Schütze./ Alle 144 Sonne/Zeichen/Haus-Kombinationen  

Bekannte Menschen mit dieser Konstellation

Herrmann Meyer, Deutscher Psychologe, Astrologe, Vertreter eine psychologisch orientierter Astrologie. Themen: Befreiung vom Schicksalszwang, Partnerschaft, Gesundheit und Glück.

Nat King Cole, Amerikanischer Jazzmusiker, Pianist, Sänger. Vor allem in den 40er und 50er Jahren bekannt. War in den 50er Jahren auch Schlagersänger.

Werbeblock

arrowTop