Partner Krebs und Steinbock

krebsBei Steinbock und Krebs kann es sehr gut gehen oder auch gar nicht. Die Disziplin des Steinbocks kann dem Krebs kalt erscheinen oder aber ihm ein Gefühl der Sicherheit geben.

Der Steinbock kann der Phantasie des Krebses Struktur verleihen. Der Krebs kann durch seine emotionale Haltung dem Leben gegenüber, der Trockenheit des Steinbocks mehr Gefühlsausdruck vermitteln. Diese beeindruckbare Lebensart kann aber wiederum dem Steinbock mimosenhaft vorkommen. Das Bedürfnis nach emotionaler Sicherheit kann dem Steinbock entgegenkommen, aber es kann ihm auch als Besitzanspruch vorkommen. Der Krebs sieht sich auch schnell abgewiesen, wo der Steinbock einfach nur mal für sich sein will.

Himmel oder Hölle sind in dieser Beziehung deshalb oft nahe. Die besondere Gemeinsamkeit besteht darin, dass beide Sicherheit und Stabilität in einer Beziehung verwirklichen wollen. Beide Zeichen können nur schwer loslassen, sind treu und bleiben deshalb oft auch zusammen, auch wenn nicht alles so glücklich verläuft.

Finden beide den Weg zum anderen und verstehen sie sich gut in ihren Eigenheiten, dann kann diese Beziehung aber auch eine unerschütterliches Bande fürs Leben sein. Wenn klare Ämterverteilung da ist, wird diese Beziehung wahrscheinlich einfacher. Der Krebs ist verantwortlich für Familie und Haus, während der Steinbock sich ganz auf seinen Beruf konzentriert. Einfacher ist daher in der Regel die Beziehung Steinbockmann und Krebsfrau, da vor allem von diesen Zeichen, auch heute noch, die traditionellen Rollen gerne eingenommen werden.

Zeicheneigenschaften der Partner

Krebs in der Partnerschaft

Als gefühlsbetontes Zeichen agiert der Krebsgeborene weniger mit dem Verstand, wenn es darum geht eine Partnerschaft einzugehen. Sympathie und Antipathie beherrschen die Selektion. Er kann sehr scheu und "mauerblümchenhaft" sein, denn er braucht Wohlbehagen, um aus sich heraus kommen zu können. Doch ist er auch in der Lage durch sanfte und subversive Art, seine Partner zu beeinflussen.

Der Krebs mag Gäste und bewirtet diese gerne. Stimmungen können ihn zu großen Leistungen antreiben aber auch stark auf das Gemüt drücken, je nachdem. Er hat einen sentimentalen Zug. Der Krebs ist fürsorglich, hilfsbereit und hat eine starke Beziehung zum Elternhaus und zur Heimat. Er kann viel Liebe geben, erwartet aber von anderen gleiches. Für Schmeicheleien und Zärtlichkeiten ist er sehr empfänglich. Auf negative Kritik reagiert er empfindlich bis ungehalten. Es sind dies zumeist sehr liebenswürdige Menschen, doch kann Launenhaftigkeit, Selbstmitleid und unnötige Tränen der Umwelt auf den Geist gehen.

 

Die Krebs - Frau
Was nicht eine gewisse Gefühlstiefe beinhaltet missfällt der Krebsfrau. Abenteuer oder Flirts verdaut sie meist schlecht und nach einer Enttäuschung muss sie wahrscheinlich länger ihre "Seele aufräumen" - vergisst nicht so leicht. Wenn sie aber ihr Herz wirklich verschenkt, dann gibt sie Geborgenheit und Zärtlichkeit in Hülle und Fülle. Keine Chance gibt sie oberflächlichen Anmachern.  

Der Krebs - Mann
Er ist anfangs etwas scheu, und schon in der frühen Jugend war er nicht bei den Ersten die ihre Erfahrungen machten. Seine Empfindsamkeit und zärtlichen Gefühle machen ihn etwas zurückhaltend. Er liebt eine Frau mit der er das traute Heim in Liebe genießen kann. In der Liebe kann er außerordentlich romantisch und hingebungsvoll sein. 

Steinbock in der Partnerschaft

Hat sich Steinbock einmal für einen Partner entschieden und sich ihm geöffnet, liebt er tief, treu und aufrichtig, kann jedoch seine Liebe nach außen hin nicht so recht zeigen. Die Familie kommt unter Umständen zu kurz, weil die Arbeit und der Aufstieg ihm so wichtig sind. Steinbock will etwas erreichen und gibt sich keinen Gefühlsdusseleien hin. Interessen sind in erster Linie auf den Beruf ausgerichtet. Der Partner kann dadurch vernachlässigt werden. 

Steinbock überwindet auch schwere Hindernisse. Geld und Gut dienen zum Vergnügen, doch leistet er sich keine Extravaganzen. Die innere Bindung an die Familie ist nicht sehr stark. Die Einstellung ist sachlich und nicht von dramatischen Gefühlen beherrscht. Steinbock ist nicht sonderlich genussfreudig eingestellt, doch kann er durchaus Leidenschaften entwickeln, wenn er mit dem richtigen Partner zusammen ist. Dennoch wird auch hier stets die Haltung bewahrt.

Bindungen müssen auch Vorteile bringen. in der Ehe ist er treu und beständig, hat moralische Grundsätze an denen nicht zu rütteln ist.

Die Steinbock - Frau
Die zurückhaltende, aufrechte Art der Steinbockfrau macht sie für Männer nicht uninteressant, im Gegenteil, manch einer packt den Ehrgeiz sie gewinnen zu können. Doch die Steinbockfrau ist nicht so leicht zu 'fangen'. Sie sucht Sicherheit und stellt einen Anwärter oft auf Geduldsproben. Haben sie sich entschieden, dann stehen sie voll hinter ihrem Partner und stacheln ihm immer wieder zu Ehrgeiz an. 

Der Steinbock - Mann

Die innere Konsequenz des Steinbockmannes darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass auch er, wie natürlich auch die Steinbockfrau, einen inneren weichen Kern hat. Steinbockmänner sind Realisten und bieten einer Frau Sicherheit und Stabilität. 
Beide Geschlechter müssen in der Liebe lernen, ihre Autorität abzulegen und auch mal die warmherzige und kindliche Seite zu leben.

http://www.astrografik.ch/img/shop/bgVPD.gifPartnerschaftsdeutung "VPD"
Einfühlsame Formulierungen mit Tiefgang, garantieren eine spannende, aufschlussreiche Lektüre.
35-40 Seiten   29 Euro / 35 CHF.

http://www.astrografik.ch/img/shop/bgDLF.gifLiebe-/Flirtdeutung "DLF"
Dieses Liebeshoroskop für Junge und jung gebliebene verwendet eine eher lockere Sprache.
12-16 Seiten  12 Euro / 15 CHF

mehr Partnerschaft

Siehe auch Vergleich der Mondzeichen (Sternzeichen) oder Venus/Mars und das 7. Haus
oder Sternzeichen kombiniert mit Aszendent,   Sternzeichen kombiniert mit Mondzeichen

Werbeblock

arrowTop