Partner Krebs und Wassermann


astroschmid auf
Facebook

krebswmDas emanzipatorische und geistig orientierte Zeichen Wassermann verbindet sich mit dem nach Geborgenheit suchenden emotionalen Zeichen Krebs.

Persönliche Freiheit und Selbstbestimmung sind für den Wassermann wichtiger, als ein warmes Nest zum Schmusen, das für den Krebs so wichtig ist. Die Nähe, die der Krebs sich wünscht und fordert, erscheint dem Wassermann schnell beengend. Das sind recht große Gegensätze, die unter einen Hut gebracht werden müssen.

Aber Gegensätze ziehen sich bekanntlich an. So kann die Ideenvielfalt des Wassermanns den Krebs anregen, die Zuwendung und Liebe des Krebs kann den Wassermann berühren. Der Wassermann kann damit seinen Emotionen auf einer tieferen Ebene begegnen und der Krebs kann lernen, seine Gefühle auch in Worte zu fassen.

Wenn der Krebs dem Wassermann genügend Freiraum eingestehen kann und der Wassermann dem Krebs genügend emotionale Zuwendung zuteil werden lässt, dann wird diese Beziehung von Bestand sein. Aber es braucht eine gehörige Portion Toleranz, oft auch menschliche Reife dazu.

Zeicheneigenschaften der Partner

Krebs in der Partnerschaft

Als gefühlsbetontes Zeichen agiert der Krebsgeborene weniger mit dem Verstand, wenn es darum geht eine Partnerschaft einzugehen. Sympathie und Antipathie beherrschen die Selektion. Er kann sehr scheu und "mauerblümchenhaft" sein, denn er braucht Wohlbehagen, um aus sich heraus kommen zu können. Doch ist er auch in der Lage durch sanfte und subversive Art, seine Partner zu beeinflussen.

Der Krebs mag Gäste und bewirtet diese gerne. Stimmungen können ihn zu großen Leistungen antreiben aber auch stark auf das Gemüt drücken, je nachdem. Er hat einen sentimentalen Zug. Der Krebs ist fürsorglich, hilfsbereit und hat eine starke Beziehung zum Elternhaus und zur Heimat. Er kann viel Liebe geben, erwartet aber von anderen gleiches. Für Schmeicheleien und Zärtlichkeiten ist er sehr empfänglich. Auf negative Kritik reagiert er empfindlich bis ungehalten. Es sind dies zumeist sehr liebenswürdige Menschen, doch kann Launenhaftigkeit, Selbstmitleid und unnötige Tränen der Umwelt auf den Geist gehen.

 

Die Krebs - Frau
Was nicht eine gewisse Gefühlstiefe beinhaltet missfällt der Krebsfrau. Abenteuer oder Flirts verdaut sie meist schlecht und nach einer Enttäuschung muss sie wahrscheinlich länger ihre "Seele aufräumen" - vergisst nicht so leicht. Wenn sie aber ihr Herz wirklich verschenkt, dann gibt sie Geborgenheit und Zärtlichkeit in Hülle und Fülle. Keine Chance gibt sie oberflächlichen Anmachern.  

Der Krebs - Mann
Er ist anfangs etwas scheu, und schon in der frühen Jugend war er nicht bei den Ersten die ihre Erfahrungen machten. Seine Empfindsamkeit und zärtlichen Gefühle machen ihn etwas zurückhaltend. Er liebt eine Frau mit der er das traute Heim in Liebe genießen kann. In der Liebe kann er außerordentlich romantisch und hingebungsvoll sein. 

Wassermann in der Partnerschaft

Wassermann ist ein Individualist, ein geistreicher Unterhalter, oft mit Witz und Charme, doch braucht er stets Freiheit und Unabhängigkeit. Eigentlich aber eine etwas kühle Natur, die aber großes psychologisches Verstehen habt. 

Auf Grund von starken Eigenheiten, kann er sich zeitweilig einsam fühlen. Wassermann neigt eher zu Liebenswürdigkeit und Freundschaft, als zu leidenschaftlicher Liebe. Auf jeden Fall spielt die Sexualität nicht DIE entscheidende Rolle. Auf Einengung wird mit Trennung geantwortet.

Wassermann distanziert sich vom Allgemeinen, ist für Gleichberechtigung, Emanzipation und Neuerungen. Er wahrt stets seine persönliche Eigenart, denn das freie und ungezwungene Persönlichkeitsgefühl darf nicht verletzt werden. Wassermann ist das Zeichen der Bündnisse und Freundschaften, und wichtig: zwischen Freunden darf kein Zwang vorhanden sein. Freunde gestalten denn auch das Schicksal des Wassermanns mit, er muss deshalb die wirklich richtigen Freunde wählen. 

 

Die Wassermann - Frau
Die Wassermannfrau ist frei und modern eingestellt, auch unkonventionell in der Mode. Oft sind sie sehr gelassenen Naturen die Heiterkeit verbreiten. Der Partner muss den eigenen Freundeskreis würdigen. Das setzt die Wassermannfrau voraus, denn ihre Eigenheit ist ihr sehr wichtig und sie braucht daher auch eine gewisse Freiheit.
 
Der Wassermann - Mann
Der männliche Wassermann fasziniert die Damenwelt oft auf Grund seiner unbeschwerten und witzigen Art. Zunächst ist aber der freundschaftliche Rahmen im Vordergrund, denn Wassermann gibt seine Freiheit und Selbstbestimmung nicht so schnell her. Hat er sich aber entschieden so geht dann alles sehr schnell. Ein Klammeräffchen wird er sich nie auswählen, denn auch er braucht viel Freiraum und Selbstbestimmung. 

http://www.astrografik.ch/img/shop/bgVPD.gifPartnerschaftsdeutung "VPD"
Einfühlsame Formulierungen mit Tiefgang, garantieren eine spannende, aufschlussreiche Lektüre.
35-40 Seiten   29 Euro / 35 CHF.

http://www.astrografik.ch/img/shop/bgDLF.gifLiebe-/Flirtdeutung "DLF"
Dieses Liebeshoroskop für Junge und jung gebliebene verwendet eine eher lockere Sprache.
12-16 Seiten  12 Euro / 15 CHF

mehr Partnerschaft

Siehe auch Vergleich der Mondzeichen (Sternzeichen) oder Venus/Mars und das 7. Haus
oder Sternzeichen kombiniert mit Aszendent,   Sternzeichen kombiniert mit Mondzeichen

Werbeblock

arrowTop