Gegenüberstellung Sonne / Mond in Schütze


astroschmid auf
Facebook

Sonne so Quelle des Lebens in sg

Mond moGrundlage der Psyche in sg

SEIN

ist bewusst auf Idealismus, Begeisterungsfähigkeit und Wissen eingestellt. Das Ethik- und Gerechtigkeitsbewusstsein ist ausgeprägt und auf eine helle, freiheitliche Richtung hin orientiert.

FÜHLEN

sind von verständnisvollen und menschlichen Gefühlen beseelt. Der Glaube an eine Sache oder an eine Beziehung kann dabei beflügelnd wirken, zuweilen auch zu übermäßigem Enthusiasmus führen.

WOLLEN

will Erweiterung, auch Rationalität und viele Erkenntnisse – die Welt verstehen und sich frei darin bewegen können. Will diese Erkenntnisse über den Sinn des Lebens und die Tatsache der freien Wahl anwenden und damit auch Vorbild sein. Konzentriert sich dabei mehr um Überblick als ums Detail. 

BEDÜRF-
NISSE

braucht offenherzige, idealistische und generöse Beziehungen (Freiraum), ansonsten er zu Treulosigkeit (Schütze reist gerne) neigt. Er liebt die große Sicht der Dinge und braucht Anerkennung für seine Einsichten. Die Welt der Emotionen soll auch geistig anregend sein.

TUN

strahlt eine wohlwollende, vorwärtsdrängende und unternehmerische Energie aus. Das Engagement hat stets einen Bezug zu Optimismus oder geht in Richtung Optimierung /Erleichterung dessen was schon da ist.

REAKTI-
ONEN

der Mond in Schütze reagiert offenherzig, impulsiv, führt gerne seine ethischen Werte auf und will mit diesem begeistern. Zuweilen zeigen sie sich auch vornehm distanziert und leicht etwas von oben herab.

buch

lernt Sinnfragen konstruktiv zu stellen und zu beantworten. Findet darin Vertrauen ins Leben und weitet sein Licht, seine Visionen, seine Überzeugungen und seinen Respekt für die Schöpfung und allen Lebens aus.

buch

lernt mit Herz und Verstand sich hohen Idealen und einem erweiterten Lebenssinn zuzuwenden, erkennt dabei die immense Kraft von Emotionen begleiteten Gedanken kennen und erkennt darin Reichtum.

  !

muss aber begreifen, dass nicht alles erklärbar ist und dass nicht alle Welt seinen Überzeugungen (Predigen) folgen will. Maßhalten, das ist die Herausforderung.

  !

muss aber begreifen, dass es nicht um die eigene Person und Wichtigkeit geht und dass nicht alles was anders denkt als Gegnerschaft empfunden werden darf.

part

Der Schütze ist ein genussfreudiger Mensch, der dem Leben das Beste abgewinnt. Er ist fortschrittlich und großzügig und hat Interesse an weltanschaulichen Fragen. Er weiß Unabhängigkeit zu schätzen, ist aber meist treu, um keine Probleme zu verursachen. Ist mehr der Freund, der Kumpel als der dramatische Geliebte.

part

In der Partnerschaft wird starke seelische Nähe gesucht, aber auch gleichzeitig nach Freiheit und Ungebundenheit verlangt. Kleinlichkeit und Sturheit wird besonders schlecht ertragen. Gleichberechtigung ist wichtig. Die Partnerschaft soll möglichst aktiv-genussfroh und doch von hoher Ethik getragen sein.

esq

Leber, Verbrennungen, Ischias, Hüften, Schenkel, Gesäß, Gliederlähmung, Arthritis.

esq

Hüftprobleme, Asthma, Blutinfektion, Schwellung der Lymphdrüsen, psychogene Gehbeschwerden.

ASTRO-
LOGIK

lo

Die feuerelementare Sonne ist hier im flexiblen Feuerzeichen Schütze, das von Jupiter regiert wird. Das Sonnenfeuer wird durch den geistigen Jupiter verstärkt und in alle Richtungen ausgestrahlt.
Sonne in Schütze ist Sonne/Jupiter

ASTRO-
LOGIK

lo

Schütze ist ein flexibles Feuerzeichen mit Jupiter als Herrscherplanet. Das emotionale Mondwasser wird aufgewärmt und erfährt eine optimistische in die Weite ziehende Leichtigkeit.
Mond in Schütze ist Mond/Jupiter. 

Aufregung, Hast und die Tendenz sich bei Problemen aus dem Staub zu machen können den Fluss der Vitalität (Sonne) beziehungsweise der Emotionalität (Mond) beeinträchtigen.

              Mehr zu Sonne in Schütze 

               Mehr zu Mond in Schütze  

Werbeblock

arrowTop