Gegenüberstellung Sonne / Mond in Fische


astroschmid auf
Facebook

Sonne so Quelle des Lebens in pi

Mond moGrundlage der Psyche in pi

SEIN

ist bewusst auf Ahnungsvermögen und seelische Empfänglichkeit eingestellt und setzt seine Vitalität für dessen Weiterentwicklung ein. Das Wesen strahlt eine gemütliche, inspirative und einfühlsame Energie aus.

FÜHLEN

ist feinfühlig und spürt immer schnell was in den anderen vorgeht, findet aber deshalb oft nicht so leicht den eigenen Standpunkt. Zeigt sich durch Gutmütigkeit und Opferbereitschaft.

WOLLEN

will aktiv sein Bewusstsein erweitern und hinter den Schleier des Vordergründigen sehen. Sucht nach der erlösenden Wahrheit. Einige verleugnen dies auch und versuchen durch scheinbaren Realismus ihren wahren inneren Beweggründen zu entkommen.

BEDÜRF-
NISSE

braucht warmherzige und sinnliche Beziehungen, ansonsten er Zurückgezogenheit neigt. Möchte vor allem in der Partnerschaft alles Grenzen setzende auflösen. Braucht einen geschützten Rahmen für seine sensibel, fließenden Feingefühle.

TUN

setzt sich in karitativen Aufgaben ein. Durch Einfühlungsvermögen und Hingabe wird das richtige Tun erkannt.

REAKTI-
ONEN

reagiert mit Einfühlung und Hilfsbereitschaft und will damit Begeistern, läuft dabei aber Gefahr ausgenutzt zu werden.

buch

lernt die Wahrnehmung zu verfeinern und kann daher wirklich beeindruckt und berührt sein. Spirituell: Sich dem Göttlichen ergeben und das Leben umfassend verstehen.

buch

durch Hingabe, Tiefengefühl, Ahnungsvermögen, Sensibilität und kann geistige oder spirituell bis in transzendente Bereiche vorstoßen.

  !

muss aber begreifen, dass dies nicht durch Flucht vor der Wahrheit (Illusion, Täuschung, Ignoranz, Lüge) geschehen kann.

  !

darf aber der Neigung zu Erlösungssehnsucht und Lebenstragik nicht nachgeben und muss innerlich ausgerichtet bleiben.

part

Der Fischemensch ist im Grunde genommen ein bescheidenes Wesen, welches ein möglichst anheimelndes auch romantisches Leben mag. Sympathien holt er sich durch seine freundliche und genügsame Art und Weise. Mitleid kommt von Herzen. Die sprichwörtliche Gutmütigkeit des Fischemenschen macht aber auch leicht zum Opfern für Ausnützer. Die geistig-ideelle Lebensausrichtung will ein Partner der ähnlich ist, mindestens aber seine Feinheiten versteht oder reflektieren kann.

part

sucht nach Beziehungen die sein Innenleben bereichern und er liebt die Liebe der Liebe Willen. Das Triebniveau ist in der Regel nicht sonderlich ausgeprägt. Anpassungsbereitschaft und Konfliktvermeidung können zu einem fast unterordnenden Verhalten führen, was den Partner immer mehr Einfluss gewinnen lässt und so die Beziehung zu einem Gefängnis machen kann. Eine Partnerschaft kann daher traumhaft schön, wie auch von heftigen Enttäuschungen begleitet sein.

esq

Füße, Rheuma, Geschwüre, Verschleimung, Darmbeschwerden, Erkältungen, deformierte Füße, Lethargie, Badeunfälle, Schlaf.

esq

Neigung zu geschwollenen Füssen, Lethargie, Antriebsmangel, Alkoholismus als Folge unerfüllten Suchens

ASTRO-
LOGIK

lo

Die feuerelementare Sonne ist hier im wasserelementaren Zeichen Fische, das von Neptun regiert wird. Das Sonnenfeuer wird durch Neptun bis in alle Weiten verteilt, soll alle erwärmen.
Sonne in Fische ist Sonne/Neptun

ASTRO-
LOGIK

lo

Fische ist ein flexibles Wasserzeichen mit Neptun als Herrscherplanet. Das emotionale Mondwasser neigt hier leicht zu Uferlosigkeit oder Versumpfung = Schwelgen in Gefühlen.
Mond in Fische ist Mond/Neptun.

Pessimismus und Realitätsferne können den Fluss der Vitalität (Sonne) beziehungsweise
der Emotionalität (Mond) beeinträchtigen.

              Mehr zu Sonne in Fische

              Mehr zu Mond in Fische

Werbeblock

arrowTop