Venus in Jungfrau


astroschmid auf
Facebook

Venus steht für Liebe, Harmonie, Offenheit und Freundschaft. Sie steht für alles Schöne, das so wertvoll empfunden wird, oft auch für Geld im eigentlichen Sinne; für Erotik, Verlockung und Hingabefähigkeit. Ferner steht sie auch für künstlerische Interessen und Geschmack, sowie für alle sinnlichen Fähigkeiten und Genüsse; dazu zählt natürlich auch Sinne wie das Essen, Schmecken, Fühlen, Sehen, Hören etc.

Venus in Jungfrau bedeutet bedachte Liebe

Die Liebe wird hier weniger in der Leidenschaft, als mehr in nützlichen Dingen, wie Kochen oder Massage und Freundschaft gezeigt. Diese Menschen legen Wert auf gute Umgangsformen und fühlen sich von ungepflegten Menschen und Orten abgestoßen. Es sind also sensible Menschen, welche Liebe im Vertrauten ausdrücken und nicht in der Öffentlichkeit oder im grellen Licht. Sie sind zuverlässig und treu veranlagt, moralisch geschaltet sozusagen. In der Liebesbekundung sind etwas kompliziert bis empfindlich.

Frauen mit Venus in Jungfrau
sind zuverlässig und packen auch gerne mit an. Patente Wesen die ihren Partner auch unterstützen. Wenn es um Liebe geht, sind sie zurückhaltend und tauen nur langsam auf.

Männer mit Venus in Jungfrau
wünschen sich eine zuverlässige und praktisch verlangte Partnerin. Sie soll gepflegt sein und die materiellen Werte zu schätzen wissen. Wenn Männer mit Venus in Jungfrau aber leidenschaftlich eingestellt sind, dann haben sie einen inneren Widerspruch auszustehen. Wer eine verantwortungsvolle bis reine Partnerin sucht, kann kaum erwarten, dass diese große Leidenschaften entwickeln wird. Venus und Mond zeigen das Frauenbild eines Mannes.

Problematik
Liebe als Zweck. Berechnend, spröde, kritisch, distanziert, auch streng. Verklemmte Schamgefühle.

Bitte beachten:
Die Aussagen von Venus im Tierkreiszeichen sind gegenüber denen von Venus im Haus  zweitrangig.
Werbeblock

arrowTop