Gestirne im Tierkreiszeichen Fische


astroschmid auf
Facebook

Sonne
 Sonne

Fische ist das Zeichen der allgemeinen Menschenliebe, der Hingabe und der liebevollen Zuwendung für andere, bis hin zur Aufgabe der eigenen Persönlichkeit. Es geht um das Aufgehen des Einzelnen im Ganzen, weshalb Fische für logische Menschen sehr schwer zu verstehen sind.

Mond
 Mond

Hingabebereitschaft und Sehnsucht. Mitgefühl und Tiefsinnigkeit. Sehr sensibel. Hoffnungsstark, abwartend, gefühlsbetont, gutmütig, entgegenkommend,  oft eher zurückgezogene Menschen, Beeindruckbarkeit kann zu medialen Gaben führen. 

Merkur
 Merkur

Der Planet des Denkens und der Kommunikation (Merkur) findet sich hier in einer Umgebung von Gefühlen (Fische), weshalb diese Stellung zu intuitivem und phantasievollem Denken neigt. Philosophisches Denken, rege Phantasie, starke Einbildungs-  und Visionskraft. Evtl. Träumer.

Venus
 Venus

Venus in Fische bedeutet Liebe die total verschmelzen will. Diese Menschen sind zärtlich, hingebungsvoll und sehr mitfühlend. Sie haben viele Wünsche und Sehnsüchte wenn es um die Liebe geht. Liebessehnsucht. Evtl. dazugehören wollen und sich doch nicht festlegen wollen.

Mars
 Mars

Mars in Fische bedeutet instinktiver Energieeinsatz. Arbeit mit Geduld, Diplomatie, Schlauheit, instinktive Energie. Einfühlsame Triebhaftigkeit, die sehr befreiend erlebt werden kann. Evtl. Antriebsschwäche oder Übereifer, auch Abwechslung beider Seiten. 

Jupiter
Jupiter

Jahrgangsaspekt: Jupiter bleibt durchschnittlich ca. 13 Monate in einem Zeichen. Hat daher wenig Bedeutung im individuellen Horoskop, wirkt sich vor allem in der Hausstellung aus. Gutmütigkeit, Genussfreudigkeit, weitherziges Verstehen, Selbstlosigkeit und Nächstenliebe, auch leichtgläubige Schwärmerei und Träumerei.

Saturn
 Saturn

Jahrgangsaspekt: Saturn bleibt durchschnittlich 2 Jahre und 4 Monate in einem Zeichen. Hat daher wenig Bedeutung im individuellen Horoskop, wirkt sich vor allem in der Hausstellung aus.  Zurückhaltung, mühevolles Wirken, Angst vor Hilflosigkeit, Selbstaufopferung.

Chiron
  Chiron

Generationenaspekt: Februar 1961 - März 1968 und Februar 2011 - Februar 2019. Hat daher wenig Bedeutung im individuellen Horoskop, wirkt sich vor allem in der Hausstellung aus. Offen für Ökologie und Weisheit, suchen nach Wahrheit und Bedeutsamen, will in seinem Wirken etwas Vollkommenes erreichen.

Uranus
Uranus

Generationenaspekt: 2003 - 2010. Hat daher keine Bedeutung im individuellen Horoskop, wirkt sich nur in der Hausstellung aus.  Eine Zeit in der das Verständnis und Mitgefühl für Not anderer (Zunami-Effekt) reift. Aber auch idealisierte Bestrebungen sind im Gange.

Pholus
 Pholus

Generationenaspekt:  2. 1971 - 2. 1981. Hat daher keine Bedeutung im individuellen Horoskop, wirkt sich nur in der Hausstellung aus.  Visionen der großen gemeinsamen Verbindung erfährt eine Läuterung.  Alte Werte lösen sich auf, neue müssen geschaffen werden.

Neptun
 Neptun

Generationenaspekt: 2012 - 2026. Hat daher keine Bedeutung im individuellen Horoskop, wirkt sich nur in der Hausstellung aus.  Diese Zeit wird Fortschritt auf spirituellen und geistigen Gebiet bedeuten.  Höchste Werte, aber auch fatale Täuschungen. 

Pluto
  Pluto

Generationenaspekt: 2042 - 2066. Hat daher keine Bedeutung im individuellen Horoskop, wirkt sich nur in der Hausstellung aus.  Bewegende Erkenntnisse auf den Gebieten der Mystik und der spirituellen Naturwissenschaft werden diese Zeit kennzeichnen.

Werbeblock

arrowTop