Mars in Steinbock


astroschmid auf
Facebook

Mars steht für die Entschlusskraft und die Willensstärke eines Menschen, wie er sich gegen Widerstände zur Wehr setzt, wie er sich für seine Belange einsetzt. Er steht aber auch für die sexuelle Energie und deren Triebkraft. Ferner für Aggression, Ungeduld, Rohheit und deren Probleme.

Mars in Steinbock bedeutet konzentrierter Energieeinsatz

Diese Menschen sind von großer Tatkraft und können ihre Energien auf äußerst beharrliche Weise einsetzen. Sie geben praktisch nie auf, wenn sie sich ein Ziel gesetzt haben. Ihre Lebenskraft ist enorm und dennoch sind sie kaum je unbedacht oder voreilig, aber ihr Zorn kann äußerste Härte bedeuten.
Ihre Sexualität ist sehr stark ausgebildet und oft leistungsorientiert, doch können sie auch längere Phasen der Enthaltsamkeit gut ertragen. Je nach ihrem Selbstvertrauen oder wie wichtig sie es nehmen, werden sie sich in leidenschaftlichen Dingen bestätigen oder auch gehemmt auf die eigene Lust verzichten.

Frauen mit Mars in Steinbock 
wünschen sich einen zuverlässigen und starken Liebhaber. Ein Mann der eine starke Schulter bietet und treu ist. Faule Drückeberger und große Theoretiker haben hier keine Chance. Mars zusammen mit dem Tierkreiszeichen (Sonne) zeigt das Männerbild einer Frau.

Männer mit Mars in Steinbock 
haben es oft nicht leicht, denn auf der einen Seite haben sie Hemmungen, aber auf der anderen Seite sind sie auch sehr stark in der Leidenschaft. Sie wollen ihre Stärke und Männlichkeit unter Beweis stellen und nehmen das Spiel der Leidenschaft sehr ernst.

Problematik
Verbohrtheit, extrem unnachgiebig sein, Gehemmtheit und Verklemmtheit. Kalt und unversöhnlich sein.

Bitte beachten:
Die Aussagen von Mars im Tierkreiszeichen sind gegenüber denen von Mars im Haus zweitrangig.
Werbeblock

arrowTop